Heiraten auf den Seychellen



Eine Zeremonie am weißen Sandstrand, kristallklares glitzerndes Wasser schlägt in seichten Wellen an den Strand und die Sonne lässt das weiße leichte sommerliche Brautkleid noch weißer erstrahlen. Die Vorstellung von einer Traumhochzeit am Strand schlummert in vielen Verliebten, die über ihre bevorstehende Hochzeit nachdenken oder sich vorstellen, wie sie ihre Hochzeit einmal feiern möchten wenn es soweit ist. Eine Traumhochzeit auf den Seychellen ist ein Traum, den sich jedes Paar erfüllen kann, wir zeigen was man braucht und wie man es am besten plant.

Voraussetzungen zum Heiraten

Das heiraten auf den Seychellen gilt nicht nur als DIE Traumhochzeit schlechthin, es ist vor allem unbürokratischer als man zunächst annimmt. Für eine standesamtliche Trauung benötigt man lediglich Kopien der Reisepässe sowie eine Internationale Geburtsurkunde (also auf Englisch). Wer bereits schon einmal verheiratet war, muss außerdem die die Scheidungsdokumente einreichen. Wichtig ist, dass alle Dokumente in englischer oder französischer Sprache eingereicht werden. Außerdem sollte man viel Zeit mitbringen, denn heiratswillige Paare müssen mind. 3 Tage vorher auf den Seychellen einreisen, vom öffentlichen Aufgebot bis zur Trauung dauert es in der Regel 11 Tage, in Ausnahmefällen geht dies auch schneller, muss aber mit den Standesbeamten vor Ort geklärt werden. Wer die englische Sprache nicht beherrscht, muss außerdem einen Dolmetscher hinzuziehen, der die Trauung übersetzt.

Anerkennung der Ehe in Deutschland

Nach der Hochzeit erhält man eine Apostille vom Obersten Gerichtshof der Seychellen, dieses Dokument wird in Deutschland anerkannt und muss in der Hauptstadt Victoria auf der Insel Mahé bei der zuständigen Behörde (Central Civil Status Office im Independence House) abgeholt werden.

Planung und Kosten der Hochzeit

Die Organisation einer Hochzeit auf den Seychellen von Deutschland aus ist kein leichtes Unterfangen. Mittlerweile gibt es viele seriöse Hochzeitsagenturen, die spezielle Hochzeitspakete anbieten. Inklusive sind dort meistens Auto + Chauffeur, Trauung, Dekoration und Pavillon, Brautstrauß, Hochzeitstorte, Erfrischungsgetränke, rechtliche Vorbereitung und Verwaltungsgebühren sowie die Heiratsurkunde inkl. Apostille. Optional kann man bei diesen Paketen nach eigenem Wunsch bestimmte Sachen wie z. B. Hubschrauberrundflug, Videoaufnahmen der Trauung, Styling und Make Up der Braut usw. hinzubuchen. Die Preise für solche Rundum-Pakete fangen im Schnitt bei etwa 900 € an.



By |Dezember 23rd, 2017|Reisebericht|Kommentare deaktiviert für Heiraten auf den Seychellen